Architektouren 2023 – „Architektur verwandelt“

Wann:
24. Juni 2023 – 25. Juni 2023 ganztägig
2023-06-24T00:00:00+02:00
2023-06-26T00:00:00+02:00
Wo:
ganz Bayern
Preis:
Kostenlos

Architektouren – eine jährliche Veranstaltung der Bayerischen Architektenkammer

Rundfahrt zu ausgewählten Projekten

Der Treffpunkt Architektur Schwaben der Bayerischen Architektenkammer – bietet allen Interessierten eine kostenlose Teilnahme an einer Rundfahrt zu ausgewählten Objekten am 24.06.2023 an: im Allgäu (unter Federführung des architekturforums allgäu) und in Nord-Schwaben (Abfahrt Nördlingen (Parkplatz Kaiserwiese) um 09:00 und Zusteigen Donauwörth (Parkplatz B2 – Fahrtrichtung Augsburg) um 09:30. Besichtigt werden Aussegnungshalle Obermedlingen, Kinderhaus Gänseblümchen in Wertingen und Nebengebäude Schloss Rain. Anmeldung hier).

 

Architektouren, was ist das?

Die Architektouren sind eine Präsentation von Architektur in Bayern, bei der immer am letzten Juni-Wochenende qualitätvolle Planungen und deren realisierte Ergebnisse aus den Bereichen Architektur, Landschafts-, Innenarchitektur sowie Stadtplanung besichtigt werden können. Die Architektinnen und Architekten sowie ihre Bauherrschaften geben Auskunft über die Objekte und informieren interessierte Besucherinnen und Besucher vor Ort. Die Architektouren registrieren Jahr für Jahr weit über 20.000 Interessierte und sorgen für ein breites Medienecho.

Was wird gezeigt?

Bei den Architektouren werden unter anderem Neu- und Umbauten, Modernisierungen, Sanierungen, Innenräume, Renaturierungen, Parks, Grün- und Außenanlagen und vieles mehr gezeigt. Durch die Gespräche vor Ort erhalten die Besucher einen Einblick in die Bauabwicklung.

Wer wählt aus?

Aus den Bewerbungen der Architektenschaft werden die Projekte von einem unabhängigen Beirat ausgewählt. Die Mitglieder des Beirates 2023 finden Sie hier.